Ergebnisse Arbeitskreise am 23.03. und 08.04.2018

Die Aussicht von der Hans-Memling-Schule auf das Rathaus steht, doch was ist die Aussicht vom Rathaus aus auf die Hans-Memling-Schule?

 

Der Jugendbeirat traf sich abermals zu einem mehrstündigen Arbeitskreis am Freitag, den 23.03., nachdem dieses Konzept sich schon vor den Weihnachtsferien als umsetzbar und produktiv erwiesen hatte.

Wir berieten uns über die Modernisierung der Jugendbeiratswahl, die wir im September erstmals online durchführen lassen wollen, und beschäftigten uns mit der Problematik der Kandidatengewinnung, erarbeiten Anträge zur Änderung der Geschäftsordnung des Jugendbeirats und der Hauptsatzung §8 (den Jugendbeirat betreffend) und berieten uns über kommende Projekte.

Da noch Themen offen standen, schlossen wir am Sonntag, den 08.04. (während am Main viele Touristen den ersten warmen Frühlingssonntag genossen) eine weitere interne Besprechung an und beschäftigten uns mit der zukünftigen Nutzung des Gebäudes der Hans-Memling-Schule (dazu war der Verein „Freunde der Hans-Memling-Schule“ anwesend) und der genauen Ausführung einer Online-Wahl nach den Sommerferien.

Für diese Außenfläche plus Hans-Memling-Schule wurden in der letzten Ausschusssitzung für Bau & Stadtentwicklung drei Nutzungskonzepte vorgestellt.

(Fotos: Frederick Kubin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.